top of page
Startbild.png

Im Rahmen des Netzentwicklungsplans (NEP) ist im Raum Pforzheim der Anschluss des Umspannwerkes Birkenfeld an die bestehende 380-kV-Leitung Philippsburg - Pulverdingen, Anlage 0337 (Pkt. Ötisheim) geplant. Ziel ist es, durch den Ausbau die Übertragungsfähigkeit im Raum Pforzheim und die Versorgungssicherheit auch in Zukunft gewährleisten zu können.

 

Die TransnetBW GmbH, als zuständiger Übertragungsnetzbetreiber der Region, führt aktuell diesen Neubau der 380-kV-Freileitung Birkenfeld – Punkt Ötisheim (Anlage 7620) durch. Wir als Firma Omexom Hochspannung GmbH wurden von TransnetBW für den Bau der Freileitung beauftragt. 

 

Hierzu ist es erforderlich, die bestehenden Hochspannungsmasten durch Austausch von Bauteilen oder durch zusätzliche Bauteile zu verstärken. Zudem müssen Maste demontiert, Neubaumaste errichtet und Leiterseile erneuert bzw. neu aufgelegt werden.

 

Das Regierungspräsidium Karlsruhe, als Planfeststellungsbehörde, hat mit Beschluss vom 03.02.2022, Az.: 17-0513.2-E/28, 17-0513.2-E/28a, den Plan für das obige Vorhaben festgestellt. Das Vorhaben ist seit April 2022 in der Umsetzungsphase. 

Omexom_Titel_Website.jpeg

Mit dieser WEB-Seite wollen wir betroffenen Eigentümern, Anliegern und Bürgerinnen und Bürgern sowie sonstigen betroffenen Behörden und Einrichtungen aktuelle Informationen zu den einzelnen Baustellen zur Verfügung stellen. Sollten Sie darüber hinaus konkrete oder dringende Anliegen haben können die unmittelbar Betroffenen sich gerne telefonisch über die Handynummer melden, die wir Ihnen im persönlichen Schreiben übersandt haben. 

Logo_TransnetBW.png

Sollten Sie allgemeine Fragen zum Projekt haben, können Sie sich gerne an die kostenlose DIALOG-Netzbau-Hotline der TransnetBW (0800 – 380470-1) wenden. 

>>> PROJEKTPORTRAIT

bottom of page